Wetterkapriolen verhindern die „Sonne in Weiß” – unentwegte Sternfreunde versuchen es dennoch!

Sternfreunde im Park ReitersdorfDas länger geplante Treffen der Sternfreunde Siebengebirge zur „Soleil en blanc – Sonne in Weiß”, am 22. Juni im Park Reitersdorf, mussten wir wetterbedingt absagen. Die dichte Wolkendecke ließ leider keine Beobachtung der SONNE zu. Zwei Sternfreunde versuchten es dennoch möglich zu machen und bauten ihre Teleskope spontan auf.

Weiterlesen»

Im Bann der Mondlandschaften – eine aufregende Reise zu unserem Erdtrabanten

Reise zum MondIch bin ein Astronaut. Am 15. Juni 2013 bin ich zum MOND gereist. Ich schwebte direkt über seinen Landschaften, Gebirgen und Kratern. Entlang seiner Schattengrenze erblickte und bestaunte ich die Gipfel der Apenninen, der Mond-Alpen und des Caucasus. Im Licht der dort aufgehenden Sonne warfen sie lange und scharf gezackte Schatten auf die Mondoberfläche. Ich war nicht allein. Im Meer der Ruhe besuchte die Landestelle von Apollo 11:”Hi Neil, hi Buzz!” Die eisige Kälte des Weltraums konnte mir nichts anhaben.

Weiterlesen»

Saturn, M51, die ISS und vielleicht sogar Komet PANSTARRS über Bonn Neu-Vilich

Die ISS über Bonn-Neu Vilich, 6. Juni 2013, (c) Peter OdenWer hätte gedacht, dass es unter dem doch recht aufgehellten Himmel von Bonn Neu-Vilich so viele schöne Himmelsobjekte zu beobachten gibt? Am 6. Juni traf ich mich dort mit Peter Oden zur gemeinsamen Beobachtung. Das war richtig schön.

Weiterlesen»

Über Katzen, Kometen, David Levys Leidenschaft und einen ISON für die Ewigkeit

LevyDavid H. Levy ist leidenschaftlicher Kometenjäger. Er ist überzeugt, dass der sich nähernde Komet ISON zu einem großartigen Himmelsspektakel werden wird. Dies sei ein Ereignis für die Ewigkeit, ist sich Levy sicher. Lesen Sie dazu den ganzen Beitrag unter Kometen, Katzen, ISON und die Leidenschaft des Kometenjägers David. H. Levy

Erste Sommergefühle – Saturn 2013, der Ringnebel und die ISS über dem Siebengebirge

Saturn, 03.06.2013, (c) Christian PreußAm gestrigen Abend (03.06.) entstanden aus dem Siebengebirge (Bad Honnef) neue Fotos vom Saturn. Die leider recht unruhige Luft erlaubte zwar keine gestochen scharfen Aufnahmen des Ringplaneten, und ein paar Büsche waren auch noch im Weg, dafür begeisterte uns später aber noch der Blick durch das 30cm f/5 Newton-Dobson Teleskop auf den Ringnebel in der Leier. Und die helle ISS kam auch noch vorbei! Ein schöner Foto- und Beobachtungsabend war’s, den ich diesmal gemeinsam mit Daniel Bockshecker am Teleskop verbrachte. – Lieber Sommer, werden das Wetter und das Seeing nun endlich mal besser?! Es gibt ja noch so viel zu beobachten…! :)

Gute Nacht Füchschen! Sternfreunde beobachteten gemeinsam das Planeten-Trio

Die Venus, 27. Mai 2013, (c) Christian PreußAm Montag Abend (27.05.) trafen sich einige Sternfreunde in Königswinter-Quirrenbach zur gemeinsamen Beobachtung des Planeten-Trios VENUS, MERKUR und JUPITER. Trotz leichter Bewölkung konnten wir alle Planeten beobachten und fotografieren. Ein echter Fuchs und ein gestochen scharfer Blick auf den SATURN rundete den schönen Abend ab.

Weiterlesen»

Das Planetentrio – Venus, Merkur und Jupiter in der Abenddämmerung!

Planetentrio Venus, Merkur und Jupiter, Quelle StellariumDie Wetterlage über Bonn und dem Siebengebirge könnte heute Abend (27. Mai) günstig sein. Mit etwas Glück haben wir dann freie Sicht auf die drei eng beeinander stehenden Planeten Venus, Merkur und Jupiter! Einige Sternfreunde möchte sich daher heute auch zu einer gemeinsamen Beobachtung des Planeten-Trios in Königswinter-Quirrenbach treffen.

Weiterlesen»

Kunst trifft Astronomie – Heute: WOLKENMOND

WOLKENMOND, (c) Christian PreußFoto: Der MOND hinter WOLKEN am Pfingstmontag (20. Mai).
Sky-Watcher 8″ Classic Dobson (f/6), TeleVue 35mm Okular, freihändig mit einer Olympus C-760 Ultrazoom Kamera im Auto-Modus bei 100 ASA, Nachbearbeitung in Photoshop,
(c) Christian Preuß. Bitte hier klicken für die große Ansicht der Aufnahme!

Beobachtungstipp: Komet Lemmon und sein Gasschweif im Mai

Der Komet C/2012 F6 (Lemmon) ist im Mai ein lohnendes Beobachtungsobjekt der zweiten Nachthälfte. Infos mit einer Aufsuchkarte dazu unter Jetzt beobachten: Plasmaschweif im Wandel – Komet Lemmon im Mai

Pfingsten 2013: SONNE, MOND und nun wieder Regen …

Halbmond, 18.05.2013, (c) C. PreußDie Nacht auf Pfingstsonntag (19.05.) bescherte uns im Rheinland und Siebengebirge eine recht klare Nacht mit einem schönen Halbmond. Sternfreunde in der Region nutzten die Gelegenheit für astronomische Beobachtungen. Und tagsüber konnte man heute sogar die SONNE sehen … bevor der Regen kam.

Weiterlesen»
Seite 4 von 7« Erste...23456...Letzte »
© Sternfreunde Siebengebirge, Christian Preuß - Impressum