Sonne aktuell


SONNE im Weißlicht

Sonne im Weißlicht, aktuell, Quelle © NASA/ESA/SDO/AIA/HMI/EVE
Foto oben: Dieses Bild der Sonne im Weißlicht wird von der SOHO-Seite importiert. Eine Aktualisierung des Sonnenbildes erfolgt mehrmals am Tag. Falls einmal kein aktuelles Bild zu sehen ist, liegt eine technische Störung des SDO-Servers vor oder es existiert kein aktuelles Bild der NASA Raumsonde. Die Zahlen markieren Sonnenflecken und Sonnenfleckengruppen. Die Durchmesser von Erde und Jupiter sind zum Vergleich im selben Maßstab angegeben. Die Angabe “10 Earth”, unten links, zeigt zusätzlich den Durchmesser von 10 Erden nebeneinander an. © NASA/ESA/SDO/AIA/HMI/EVE. Hier noch der externe Link zu einer etwas größeren Bildversion.

SONNE im Hα Licht (normaler Kontrast)

Die Sonne im H-alpha Licht, aktuell, © BBSO
Foto oben: Dieses Bild der Sonne im H-alpha Licht (Hα) wird in der Regel mehrmals täglich vom Big Bear Solar Observatory, Kalifornien, Big Bear Lake, San Bernardino Mountains importiert. Falls kein Bild zu sehen ist oder nicht aktualisiert wird, liegt entweder eine Störung des BBSO-Servers vor oder dem BBSO liegt kein aktuelles Bild zur Einspeisung vor, (c) BBSO. Hier noch der externe Link zu einer jeweils größeren Bildversion.

SONNE im Hα Licht (hoher Kontrast)

Sonne im H-alpha Licht, aktuell (hoher Kontrast), (c) BBSO
Foto oben: Dieses Bild der Sonne im H-alpha Licht (Hα), hier im hohen Kontrast, wird in der Regel mehrmals täglich vom Big Bear Solar Observatory, Kalifornien, Big Bear Lake, San Bernardino Mountains importiert. Falls kein Bild zu sehen ist oder nicht aktualisiert wird, liegt entweder eine Störung des BBSO-Servers vor oder dem BBSO liegt kein aktuelles Bild zur Einspeisung vor, (c) BBSO. Hier noch der externe Link zu einer jeweils größeren Bildversion.

WARNHINWEIS: Beobachten Sie die Sonne niemals(!) ohne den Einsatz entsprechend geeigneter und spezieller Filter! Schauen Sie niemals(!) mit den bloßen Augen in die Sonne und auch nicht mit einem Fernglas, Fernrohr oder anderen optischen Geräten, welche nicht mit speziellen Sonnenfiltern ausgestattet sind. Bauen Sie sich niemals(!) solche Filter selbst. Für eine sichere Sonnenbeobachtung dürfen ausschließlich spezielle Sonnenfilter aus dem optischen Fachhandel verwendet werden! Eine Nicht-Beachtung dieser Verhaltensregeln führt zu schweren Augenschäden oder zur völligen Erblindung!

Haftungsausschluss: Wir übernehmen selbstverständlich keinerlei Haftung für mögliche Augen- oder Unfallschäden.

© Sternfreunde Siebengebirge, Christian Preuß - Impressum