Der Sternenhimmel im Juli 2013

Sternenhimmel im Juli 2013, Quelle: VdSIm Juli wird es abends erst sehr spät dunkel genug, um Sternbilder erkennen zu können. Wer ab 23 Uhr steil nach oben blickt, wird den hellen Stern Wega im Sternbild Leier sehen. Zwei weitere helle Sterne bilden zusammen mit Wega das „Sommerdreieck“: links unten von Wega der Stern Deneb im Sternbild Schwan und ein gutes Stück in Richtung Horizont der Stern Atair im Sternbild Adler.

Weiterlesen»

Der Sternenhimmel im Juni 2013

Sternenhimmel im Juni 2013, Quelle: VdSDer Juni ist der beste Monat, um die südlichen Sternbilder Skorpion und Schütze zu beobachten. Von Deutschland aus sind sie sehr nah am Horizont zu finden. Wer in der Mittelmeerregion Urlaub macht, kann sie deutlich höher am Himmel sehen. Merkur und Venus können im Juni beobachtet werden, am 20. Juni auch sehr nahe beeinander. Saturn bliebt ein lohnendes Beobachtungsziel für Teleskope.

Weiterlesen»

Bedeutendes am Himmel im Jahr 2013

Astronomisch nichts verpassen mit Hilfe von Daniel Fischers Liste über ‘Bedeutendes am Himmel im Jahr 2013

Der Sternenhimmel im Mai 2013

Sternenhimmel im Mai 2013, (c) VdSObwohl es noch nicht richtig Sommer ist, macht bereits ein typisches Sommersternbild auf sich aufmerksam: Tief über dem südöstlichen Horizont funkelt Antares im Skorpion. Hoch am Himmel, man muss den Kopf schon in den Nacken legen, wird man dagegen den Großen Wagen finden.

Weiterlesen»

SATURN ist der “Herr der Ringe” am Sternenhimmel im April 2013

Der Saturn im April 2013Gegen Mitternacht findet man das Sternbild Jungfrau über dem Südhorizont. Ihr hellster Stern trägt den Namen Spica. Ein Stück weiter oben am Himmel funkelt Arktur, der hellste Stern im Sternbild Bootes, dem Rinderhirten. In südwestlicher Himmelsrichtung fällt Regulus im Löwen auf.

Weiterlesen»
Seite 2 von 212
© Sternfreunde Siebengebirge, Christian Preuß - Impressum