Sternfreunde Siebengebirge suchen Beobachtungsplatz

Naturpark Siebengebirge, (c) C. PreußBad Honnef, Siebengebirge. Die Hobby-Astronomen rund um das regionale und öffentliche Astronomieprojekt Sternfreunde Siebengebirge, des Bad Honnefers Christian Preuß, suchen einen geeigneten Beobachtungsplatz, den sie für gelegentliche Beobachtungen durch ihre Teleskope nutzen können.

Welcher Eigentümer einer geeigneten Wiesen- oder Parkfläche mit möglichst freier Umsicht, und wenig künstlicher Beleuchtung bei Nacht, gewährt den Hobby-Astronomen eine solche Nutzung?

Christian Preuß: “Unsere Hobby-Astronomie macht keinen Lärm, hinterlässt keinen Schmutz und ist absolut naturverträglich. Unsere mobilen Teleskope und Fernrohre bauen wir abends einfach auf und nachts wieder ab. Irgendwelche bauliche Veränderungen des Untergrundes finden nicht statt!”

Die Sternfreunde Siebengebirge suchen einen geeigneten Standort, der auch noch mit dem Auto gut zu erreichen ist, da die Teleskope zum Beobachtungsplatz transportiert werden müssen. Ein Fußweg dorthin sollte nicht zu lang sein. Die Stadt, private Eigentümer, Unternehmen, Vereine oder Organisationen, die über ein entsprechendes Gelände im Raum Siebengebirge verfügen, können sich bei den Hobby-Astronomen melden. Ein Besichtigungstermin kann kurzfristig vereinbart werden.

Wer den Sternfreunden ein geeignetes Areal kostenfrei (oder gegen geringe Gebühr) anbieten oder vermitteln kann, erreicht Christian Preuß unter info@sternfreunde-siebengebirge.de oder telefonisch unter Tel. 02224-941825.

© Sternfreunde Siebengebirge, Christian Preuß - Impressum