Buchtipp: Der Sternenhimmel – Ein Atlas zur Himmelsbeobachtung mit interaktiver CD-ROM

(Gastbeitrag von Daniel Bockshecker) Der Sternenhimmel – Ein Atlas zur Himmelsbeobachtung ist ein besonders schön geschriebenes und sehr anschaulich gestaltetes Jugendbuch mit interaktiver CD-ROM. Die perfekte Einführung in die Welt der Astronomie. Bevor man das Buch aufschlägt, fällt sofort die interaktive CD-ROM im Buchcover auf. Das macht neugierig und lädt direkt zum Lesen ein.

Der Sternenhimmel, (c) DKZu der DVD-ROM später mehr. Das Buch selbst beginnt mit dem Inhaltsverzeichnis. Danach folgt eine ausführliche Einleitung, in der dem Leser die Größenverhältnisse im Kosmos erklärt werden, was die Ekliptik ist, was den Himmelsanblick von der Nord- und er Südhalbkugel aus unterscheidet und was Sternbilder sind. Ferner wird die Benutzung des Buches erklärt. Im darauffolgenden Kapitel ist der gesamte Sternhimmel sehr detailliert fotografisch und in Sternkarten dargestellt.

Das Schöne ist, dass neben den Sternkarten die Besonderheiten des gezeigten Himmelsareals recht gut beschrieben sind. Nun folgen die Monatssternkarten. Für jeden Monat gibt es eine Sternkarte für den Himmel auf der Nord- und auf der Südhalbkugel. Dazu gibt es für jeden Monat eine detaillierte Beschreibung des wichtigsten Sternbildes und welche Objekte in ihm zu finden sind. Auf einer ganzen Seite ist eine große Fotografie des jeweiligen Sternbildes. Der Clou ist aber, dass es immer eine Folie gibt, die man auf die Fotografielegen kann, auf der die Sternbildlinien und die mythologische Figur des Sternbildes abgedruckt ist. So kann der Leser das Bild mit oder ohne Linien sehen und es sich auf diese Weise hervorragend einprägen. Außerdem gibt es jeden Monat ein anderes astronomisches Thema, welches gut bebildert, die Geheimnisse des Nachthimmels erklärt. So erfährt der jugendliche Leser mehr über das Leben der Sterne, über die Raumfahrt, Kometen, Teleskope und vieles mehr. Das Buch schließt auf den letzten Seiten mit einem Glossar und einem Register.

Die CD-ROM startet automatisch und hat ein Menü mit fünf Optionen:
- Die Himmelskugel: Hier wird mithilfe von kleinen Animationsfilmen Die Bewegung der Gestirne dargestellt.
- Das Sonnensystem: In diesem Menupunkt werden die Sonne und alle Planeten, sowie Pluto mit kleinen Animationen vorgestellt.
- Die Sternbilder: Die wichtigsten Sternbilder können einzeln angezeigt werden und sind mit einfachen Worten erklärt.
- Erforschung des Alls: Sechs sehr wichtige Raumfahrzeuge werden jeweils mit einem Bild und einem kurzen Text Erklärt.
- Bilder und Grafiken: Hier gibt es spektakuläre Bilder rund um die Raumfahrt, die Himmelskörper und viele andere Themen.
Die CD-ROM ist ein Info-Programm gemäß §14 JuSchG und unterliegt somit keiner Altersbeschränkung.

Fazit:

Dieses Buch richtet sich speziell an Jugendliche, die sich mit der Astronomie vertraut machen möchten. Die kurzen Texte sind im Du-Stil und in einer einfachen und verständlichen Sprache geschrieben, sodass man sie gerade als Laie gut verstehen kann. Eine reichhaltige Bebilderung macht dieses Buch optisch sehr ansprechend und noch leichter verständlich. Hier sind keinerlei Vorkenntnisse oder astronomisches Zubehör nötig. Durch die Spiralbindung ist es besonders leicht zu handhaben. Ein ideales Geschenk für den astronomieinteressierten Jugendlichen zu jedem Anlass.

Autor: Robin Scagell
Fachliche Beratung: Jacqueline Mitton
Verlag: Dorling Kindersley Verlag GmbH München
ISBN: 978-3-8310-1599-3
Preis: 16,95€
Größe: 308mm x 264mm
96 Seiten, bunt
Hardcover, Spiralbindung

Klappentext:

Spannende Einführung in die Himmelsbeobachtung

- Mit den Sternkarten findet man sich ganz leicht am Nachthimmel zurecht.
- Die Folienseiten veranschaulichen wichtige Sternbilder.
- Umfassende Informationen zu den Sternbildern und anderen beeindruckenden Phänomenen im All.
- CD-ROM mit Animationen und Bildern zum Download.

Viel Spaß beim Schmökern wünscht Euch Euer Sternfreund

Daniel Bockshecker

© Sternfreunde Siebengebirge, Christian Preuß - Impressum